Waldsterben in Südwestfalen: Junge Union fordert Politik zum Handeln auf

Südwestfalen ist Waldland. Mit einem Anteil von 51% an der Gesamtfläche ist die Region im nordrhein-westfälischen Vergleich der Spitzenreiter. Einheimische wie auch Touristen schätzen die einzigartige Naturlandschaft Südwestfalens. Doch der Wald dient nicht nur der Naherholung. Südwestfalen ist wirtschaftlich gesehen wie keine andere Region Nordrhein-Westfalens mit dem Wald verbunden. Rund 20.000 Arbeitsplätze hängen an dem Wirtschaftszweig der Holzwirtschaft. Die vergangenen Stürme, die trocken

Südwestfalen-Tag der Jungen Union – Finanzminister Lienenkämper zu Gast

Beim 10. Südwestfalen-Tag freute sich der Bezirksverband der Jungen Union den nordrhein-westfälischen Landesminister der Finanzen Lutz Lienenkämper MdL begrüßen zu dürfen. Auf der Hohen Bracht in Lennestadt lobte Lienenkämper die Region und zeigte sich beeindruckt von der durch die JU Südwestfalen initiierten Bewerbung als 5G-Modellregion, den Projekten der Regionalen 2013 sowie dem Ausblick auf die Regionale 2025 mit dem Motto digital – nachhaltig - authentisch.

JU Südwestfalen besucht Warsteiner Brauerei

Die Junge Union Südwestfalen hat sich in der Warsteiner Brauerei zu einer Vorstandssitzung getroffen, um sich über die Herausforderungen eines familiengeführten Unternehmens in einer spannenden Branche zu informieren. Neben einer Führung durch die Produktion, bei der von fachkundiger Seite unter anderem auch ein Einblick in die Warsteiner Brau-Akademie gewährt wurde, waren vor allem der Fokus auf die heimische Region und der Umgang mit dem demographischen Wandel wichtige Punkte.